Manfred-Sauer-Stiftung
Der-Querschnitt.de

FAQ - Häufig gestellte Fragen

 
Bezug unserer Produkte
 

Kann ich als Endverbraucher direkt bei der Manfred Sauer GmbH bestellen?

Die Manfred Sauer GmbH beliefert ausschließlich den medizinischen Fachhandel (Apotheken und Sanitätshäuser), den pharmazeutischen Großhandel und Kliniken.

Gerne beraten wir Endverbraucher und senden ihnen kostenlose Muster zu.

Kann ich die Produkte der Manfred Sauer GmbH bei jedem Fachhändler beziehen?

Wenn Sie bereits andere Produkte von einem Fachhändler bekommen, dann fragen Sie nach, ob Sie dort auch die Produkte der Manfred Sauer GmbH beziehen können. Wenn Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, ist es entscheidend, ob Ihr Fachhändler einen Vertrag mit Ihrer Krankenkasse geschlossen hat. Nur wenn ein solcher Vertrag besteht, darf Sie Ihr Fachhändler beliefern.

Im Zweifelsfall fragen Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse nach, welcher Fachhändler einen Vertrag für die ableitende Inkontinenz geschlossen hat.

Erstattung & Abrechnung
 

Muss ich für die Versorgung eine Zuzahlung leisten?

Ableitende Inkontinenzprodukte zählen zu den zum Verbrauch bestimmten Hilfsmitteln. Hier gilt die gesetzliche Zuzahlung von zehn Prozent des von der Krankenkasse zu übernehmenden Betrages, höchstens jedoch zehn Euro im Kalendermonat für alle zum Verbrauch bestimmten Hilfsmittel.

Nützliche Informationen hierzu und zur Zuzahlungsbefreiung finden Sie unter folgendem Link:
www.bvmed.de/de/bvmed/presse/pressemeldungen/bvmed-aktualisiert-patienteninformation-zu-hilfsmittel-zuzahlungen-in-der-gkv

Was muss auf der ärztlichen Verordnung stehen?

Mittlerweile lässt sich das nicht mehr pauschal beantworten, weil es von Krankenkassen unterschiedlich geregelt wird.

Grundsätzlich sollten auf der Verordnung das Produkt mit der Pharmazentralnummer (PZN), eine kurze Beschreibung (z. B. selbstklebendes Urinal-Kondom), der Versorgungszeitraum und die Diagnose vermerkt sein.

Bitte sprechen Sie vor der Ausstellung der Verordnung mit Ihrem Fachhändler.

Anwendung
 

Wie lange ist die Tragedauer der Urinal-Kondome?

Maximal 24 Stunden.

Wie wichtig ist die richtige Kondomgröße?

Sehr wichtig! Ein genau passendes Urinal-Kondom trägt wesentlich zu einer zuverlässigen Harnableitung bei. Bei einem zu großen Kondom können die Klebekraft und die Dichtigkeit beeinträchtigt werden. Bei einem zu kleinen Kondom kann es zum Abschnüren des Penis kommen.

Verwenden Sie zur Ermittlung der Kondomgröße das SAUER-Maßband. Sie können es selbst ausdrucken und ausschneiden oder kostenlos bei uns anfordern.

Kann ich den Hautkleber auch als Wundkleber verwenden?

Nein, unsere Hautkleber sind ausschließlich für die Fixierung von Urinal-Kondomen bestimmt.

Wie lange ist die Tragedauer der Urin-Beinbeutel?

Material und Verarbeitung unserer Beutel lassen eine Verwendung bis zu 3 Tagen zu. Die Entscheidung darüber hängt von den persönlichen Verhältnissen ab, die vom Arzt oder der Fachpflege beurteilt werden sollten.

Wichtiger Hinweis

Aufgrund von Inventur, Weihnachten und Jahreswechsel haben wir an den folgenden Tagen geschlossen:
• 21.12.18
  Inventur
• 24.12.–26.12.18
  Weihnachten
• 31.12.18–01.01.19
  Jahreswechsel

Manfred-Sauer-Stiftung
Der-Querschnitt.de