Click here to go back to frontpage
Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

22. September 2023 >> 16:0024. September 2023 >> 14:00

Rollstuhlgerecht
Stifter

Schulterworkshop – „Antriebsmotor“ im Rollstuhl

Für jeden Mensch im Rollstuhl ist die Schulter von entscheidender Bedeutung, um sich im Alltag gezielt und uneingeschränkt fortbewegen zu können und am öffentlichen Leben teilzunehmen. In der Stufe 1 des Schulterkurses werden neben den anatomischen und physiologischen Grundkenntnissen über das Schultergelenk und seine Funktion im Gesamtsystem Körper Techniken zur Kräftigung, Dehnung und
Entspannung vermittelt und geübt. Ergänzend dazu werden die ökonomische Rollstuhlfahrtechnik und optimale Sitzposition im Rollstuhl erarbeitet, um ein effizientes und gelenkschonendes Antreiben des Rollstuhls zu gewährleisten.

Die Schwerpunkte (Kurs Stufe 1)

  • Erwerben von Grundkenntnissen über das Schultergelenk und seine Funktion
  • Erlernen von Techniken zur Kräftigung und Dehnung der Schultermuskulatur
  • Erlernen von Techniken zur Entspannung
  • Kennenlernen der ökonomischen Rollstuhlfahrtechnik
  • Kennenlernen entlastender Übungen für das Schultergelenk

Mitzubringen

bequeme Kleidung, Theraband und Hanteln (falls vorhanden). Menschen mit Tetraplegie C5 und höher nehmen idealerweise mit einer Begleitperson teil.

Kurskosten

Querschnittgelähmte, Begleitperson je 95,– €
Die Kosten setzen sich zusammen aus 2 × kleiner Mittagstisch (jeweils inkl. einem alkoholfreien Getränk), 1 × Kaffeepause, 2 × Abendessen (ohne Getränk).

Kosten für Kursleitung und -räume trägt die Manfred-Sauer-Stiftung.

Details

Beginn:
22. September 2023 >> 16:00 Uhr
Ende:
24. September 2023 >> 14:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Beratungszentrum

Weitere Angaben

Kursleitung
Karin Brüggemann, Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin
Kurs Nr.
M23SC12
Anmeldeschluss
3 Wochen vor dem Kurs
Kursgröße
min. 8 / max. 12 Personen
>>
Hersteller
Gastgeber
Stifter